Speedriding:
Von Level zu Level - ohne GAME OVER!

Level 1...

...Aufziehübungen und Fahrtechniken mit kleinen Sprüngen.


Level 2...

...werden die ersten Höhenflüge durchgeführt. Nach ca 15 Höhenflügen kann der Eingewiesene dann selbstständig Flüge durchführen. In diesem Ausbildungsteil gewöhnt man sich an die Geschwindigkeit und das Flugverhalten des Schirms. Großes Augenmerk legen wir auf die Flugeinteilung und die Landung. Dazu sind ca. 100 Flüge erforderlich, die bei optimalen Bedingungen in 3-4 Tagen durchführbar sind. Diese hohe Zahl der Flüge ist wichtig für den nächsten Schritt.


Level 3...

...nutzen wir dann die Geländegegebenheiten, lernen damit zu spielen und schulen das Gefühl für das "touchen". Dazu kommen weitere Starttechniken.

Sämtliche Levels und Übungen werden ausschließlich mit Funkeinweisung durchgeführt!